Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.


Matthäus 18, 20


Unsere Gottesdienst-Termine

 

Seht, die gute Zeit ist nah,
Gott kommt auf die Erde.
Kommt und ist für alle da,
kommt dass Friede werde.
Kommt, dass Friede werde!

Der sonnige Herbst hat sich verabschiedet.
Die Tage werden kürzer und wir sehnen uns schon wieder nach Licht und Wärme.
Der Chor der Stephanuskirche wird nun erleuchtet durch das Licht unzähliger Kerzen am Christbaum
und in den Fenstern des Kirchenschiffs.
Wir feiern Advent und Weihnachten mit vielen Lichtern.
Wir freuen uns über das Kommen und die Geburt unseres Herrn Jesus Christus.
Er ist das einzig wahre Licht der Welt,
auf IHN weisen all unsere Lichter in diesen Tagen hin.
Er ist gekommen, dass es in mir hell werde.
Er nimmt die Finsternis aus meinem Herzen,
die Fesseln des Bösen, der Sünde und des Todes
hat er zerbrochen und hat Frieden gemacht
zwischen Gott und Menschen.
Wir sind durch IHN befreit zu leben als Kinder des Lichts
aus seiner Gnade, durch IHN gerecht gesprochen,
im Glauben an IHN gerettet.

Kommen Sie zuversichtlich in sein Licht,
das nicht Schmerzen verursacht und bloßstellt
sondern Wunden heilt,
befreit von finsteren Gedanken und Gefühlen,
Versöhnung mit Gott ermöglicht.

Lassen Sie uns unseren HERRN und Gott bitten,
dass seine Herrschaft komme,
dass sein Wille an uns und durch uns geschehe,
dass Frieden werde,
 dass Menschen auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung Heimat finden für Leib und Seele
dass wir ihnen dienen können
durch das Zeugnis des Glaubens an Jesus Christus
in Wort uns Tat.


Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen
im Dezember, bei den ab 1. Advent sich täglich
öffnenden "Türchen" am Lebendigen Adventkalender
oder bei den Gottesdiensten und Adventsvespern in der kommenden Zeit.

Denn es gilt:
"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes geht." Und:
"Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen."

Besuchen Sie auch unsere Gottesdienste auf Youtube https://www.youtube.com/channel/UCp1iZEigdVkqHXYzRtsmL3w. Online gestellte Gottesdienste von evangelischen Gemeinden in unserem Kirchenbezirk ersehen Sie auf der Homepage des Dekanates Badischer Enzkreis auf der Sonderseite unter www.badischer-enzkreis.de

Pfarrerin Gertrud Diekmeyer ist unter Tel.3640122 zu erreichen;rufen Sie gern an, wenn Sie einen Besuch, das Abendmahl oder ein Gespräch wünschen.

 
 

Dezember 2022

4.12. 10 Uhr Gottesdienst am 2. Advent
mit Prädikant Brommer

7.12. 18 Uhr Adventsvesper mit Stephanuskantorei

11.12. 10 Uhr Gottesdienst
11.12. 11.15 Uhr Mini-Gottesdienst

14.12. 18 Uhr Adventsvesper
Ulrike Rothen und Instrumentalschüler

18.12.
10 Uhr Gottesdienst
mit Pfarrer i.R. Hans-Gerd Krabbe

24.12.
15 Uhr Familien-Gottesdienst mit Krippenspiel
24.12. 17 Uhr Christvesper mit dem Musikverein Stein
24.12. 22 Uhr Christmette CVJM Stein

25.12.
10 Uhr Gottesdienst zum Christfest mit Abendmahl

26.12.
10 Uhr Ökumenischer Singgottesdienst
mit Stephanuskantorei

31.12.
18 Uhr Silvester-Gottesdienst

 

 

Januar 2023

1.1.     18 Uhr Neujahrsgottesdienst
6.1.     10 Uhr Epiphaniasfest
             Aussendung der Sternsinger in der kath.Kirche
8.1.     1.Sonntag nach Epiphanias
            10 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer i.R. H-M. Griesinger
15.1.   2. Sonntag nach Epiphanias
            10 Uhr Gottesdienst mit Prädikant Schlittenhardt
22.1.   3. Sonntag nach Epiphanias
            10 Uhr zum Auftkt der Ökumenischen Woche
29.1.   15 Uhr Ök.Familien Gottesdienst
              zum Abschluss der Ökumen. Gemeindewoche
              in der kath. Kirche St. Bernhard


Ökumenische Woche 23.1.-29.1.2023
Mo. 19 Uhr: 30 Jahre missionarisch-diakonischer Einsatz auf dem Balkan, Pfarrer Johannes Neudeck,
Leiter von „Hilfe Konkret“, Königsbach
Mi. 9 Uhr: Frauenfrühstück mit Pfarrerin Marlene Trick, Freudenstadt
Do. 19 Uhr: Konzert mit ConVoco, Kämpfelbach
Fr. 19 Uhr: „Jesus und die Religionen - Wer hat recht?“, Prof. Dr.Rolf Hille, Heilbronn

November 2022

6.11. 10 Uhr Kantatengottesdienst
                    mit der Stephanuskantorei
                    unter Leitung von Ulrike Rothen

13.11.
10 Uhr Gottesdienst mit Taufen

20.11.
10 Uhr Gottesdienst am Ewigkeitssonntag

27.11.
10 Uhr Gottesdienst am 1. Advent mit Abendmahl

30.11.  18 Uhr Adventsvesper in der Stephanuskirche
                       Roman Rothen und Instrumentalschüler